Möbel strahlen Verschiedene Möbel und Gegenstände dürfen oder sollten nicht mit einer auf Wasser basierenden Entlackungsmethode behandelt werden, um Schäden oder Zerstörung vorzubeugen. In vielen Fällen eignet sich daher eine Methode, bei der trockener, sehr feiner Glasbruch durch Luft mit hohem Druck über den Gegenstand geblasen wird. Das scharfkantige Glasmehl entfernt so den alten Lack, wobei der Holzuntergrund weitgehend geschont wird. Um das gewünschte Ergebnis zu erhalten, bedarf es in jedem Fall sehr viel Erfahrung und Geschick des Strahlers, um die geeigneten Parameter des Anlage einzustellen und den Strahl zu führen. Da der Erfolg der Glasstrahlbearbeitung grundsätzlich abhängig von der Härte und Schichtdicke der zu entfernenden Beschichtung ist, benötigen wir ein Musterteil, um die Anwendbarkeit des Verfahrens zu testen. Daraufhin erstellen wir einen Kostenvoranschlag für das gesamte Möbel auf der Basis eines Stundensatzes. Glasgriesstrahlen  eignet sich grunsätzlich für: Edelholzmöbel aus Eiche, Nußbaum, Kirschbaum, Teak usw. Dreh- und Drechselteile Stuhl und Tischbeine Türmchen Schnitzereien Applikationen Bilder Skulpturen Furnierte Gegenstände Schatullen Spieltische usw. © 1999-2014 Holzcleanic Süd © 1999-2014 Holzcleanic Süd